M. Maron @ V. J. Rheinheimer

 

 

Mittwoch, 26. Mai 2021 – 20:00 Literatur LIVE im Pfefferberg Theater

   Monika Maron „Ach, ich habe viel erlebt…“ 

Moderation: Christhard Läpple

  

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Hoffmann und Campe Verlag der Thalia Buchhandlung und dem Pfefferberg Theater
Billetts im Vorverkauf: 13,00– Euro + Gebühren / Abendkasse: 15,00– Euro
Beginn 20:00, Einlass ab 19:15
Karten demnächst im Pfefferberg Theater, auf pfefferberg.de  und an vielen Vorverkaufskassen
 Karten online:

 

Monika Maron erzählt anlässlich ihres 80. Geburtstags am 26. Mai 2021 im Gespräch mit Christhard Läpple aus ihrem Leben:

Die ausgewählten Essays Was ist eigentlich los? Essays aus vier Jahrzehnten (erscheinen am 5. Mai) dokumentieren auf poetische, humorvolle und unerschrockene Weise, dass die große Schriftstellerin Maron schon immer zu aktuellen Debatten und gesellschaftspolitischen Themen Stellung bezog und sich nie vereinnahmen ließ.

Eine ganz andere, weitere Konstante in Monika Marons Leben ist ihre Liebe zu Hunden. Zuletzt hat die Schriftstellerin ihrer Mischlingshündin Bonnie in ihrem wohl persönlichsten Buch Bonnie Propeller (erschienen im Dezember 2020) ein Denkmal gesetzt – und zugleich eine der erfolgreichsten Erzählungen der letzten Jahre vorgelegt, die einen »selbstkritischen und letztlich erwärmenden Einblick in die Gedankenwelt eines jeden Hundehalters« liefert, wie die Berliner Zeitung schrieb.

Monika Maron, geboren 1941 in Berlin, ist eine der bedeutendsten Schriftstellerinnen der Gegenwart. Sie wuchs in der DDR auf, übersiedelte 1988 in die Bundesrepublik nach Hamburg und lebt seit 1993 wieder in Berlin. Sie veröffentliche zahlreiche Romane und mehrere Essaybände. Ausgezeichnet wurde sie mit zahlreichen Preisen, darunter der Kleistpreis (1992), der Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Homburg (2003), der Deutsche Nationalpreis (2009), der Lessing-Preis des Freistaats Sachsen (2011) und der Ida-Dehmel-Literaturpreis (2017).

 

Veranstaltungsort

Pfefferberg Theater

Schönhauser Alle 176
10119 Berlin

KONTAKT

TOBIAS HACKEL

Email

tobias.hackel@literatur-live-berlin.de

Adresse

Bänschstraße 46, 10247 Berlin

Impressum

Ust.-ID: DE301774327 Stnr: 14/326/01889 Finanzamt Friedrichshain/ Kreuzberg

Die konzeptionelle und inhaltlich-redaktionelle Verantwortung liegt bei Tobias Hackel.