Lisa taddeo © Diane-von-Schoen-Piper-Verlag

 

Montag, 16. März 2020 – 19:00 Literatur LIVE im FRANNZ

 Lisa Taddeo „Three Women – Drei Frauen“ 

Buchpremiere. Deutsche Stimme: Nina Kunzendorf. Moderation: Thomas Böhm (radioeins)

 

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Piper Verlag und der Thalia Buchhandlung. Präsentiert  von radio eins und tip.
Billetts im Vorverkauf: 15,– Euro + Gebühren / Abendkasse: 17,– Euro
Beginn 19:00, Einlass ab 18:30
Karten im im Frannz (Mo-Do/ 13-17Uhr, hier nur 1Eur VVK Geb.) und an allen Vorverkaufskassen 
Karten online:  https://www.eventim-light.com/de/a/5787968de4b092caf3920892/e/5e442236a8161d558580b9b1?lang=de

 

Der SPIEGEL-Bestseller #1. Von 0 auf Platz 1 auf den Bestsellerlisten der „New York Times“ und „Sunday Times“

Three Women – Drei Frauen ist das Buch der Stunde über weibliche Sexualität zwischen Lust und Macht, anziehend und verstörend, vielschichtig, gewaltig und schön.

Dieses Buch ist so wahr und dadurch so hart, dass man nicht aufhören kann, es zu lesen.“ DER SPIEGEL

Alles, was Lina will, ist, dass sie jemand begehrt. Wie ist sie in diese Ehe geraten, mit zwei Kindern und einem Mann, der sie nicht einmal mehr auf den Mund küsst?
Alles, was Maggie will, ist, dass sie jemand versteht. Wie konnte sie sich auf ihren Lehrer einlassen? Und warum scheinen alle nicht ihn, sondern sie dafür zu hassen?
Alles, was Sloane will, ist, dass sie jemand bewundert. Wie ist sie zum Objekt der Begierde eines Mannes geworden, ihres Mannes, der nichts lieber tut, als ihr beim Sex mit anderen zuzuschauen?

Lisa Taddeo sorgt mit ihrem ersten Buch Three Women in der englischsprachigen Welt und darüber hinaus für Furore. Außerdem schreibt Lisa Taddeo popkulturelle Features für Esquire, New York, Elle, Observer und viele andere. Für ihre Storys wurde sie bereits zwei Mal, 2017 und 2019, mit dem Pushcart Prize ausgezeichnet. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Connecticut.

Männer werden dieses Buch lesen und bestürzt den Kopf schütteln, Frauen werden wissend nicken. Beim Lesen fragt man sich, in welcher Welt diese drei Frauen aufwachsen mussten – bis man merkt, dass es dieselbe ist, in der man auch lebt. Dieses Buch ist wahr, tieftraurig und Gott sei Dank auch noch großartig geschrieben.“ Sophie Passmann

Three Women – Drei Frauen gleicht einem Schlachtruf. Die literarische Brillanz des Buches haut einen schier um. Für alle, die zu wissen meinen, was Frauen wollen und begehren, wird dieses Buch ein Weckruf sein.“ Time Magazine

Dieses Buch – fordernd und herzzerreißend – wird mich noch lange begleiten. Ein außergewöhnlicher Einblick in die Psychologie der weiblichen Sexualität.“ Jojo Moyes

Einfach brillant. In einer Zeit, in der die Sexualität von Frauen zu den am hitzigsten diskutierten Themen gehört, führt kein Weg an diesem Buch vorbei.“ Vogue

Ich weiß nicht, wann mich ein Buch zuletzt so tief berührt hat wie Three Women – Drei Frauen. Lisa Taddeo ist als Reporterin unermüdlich, als Schriftstellerin brillant und als Erzählerin von einem fast übernatürlichen Mitgefühl beseelt. Ich habe mich in allen Frauen dieser Geschichte wiedergefunden.“ Elizabeth Gilbert

Ich konnte Three Women – Drei Frauen nicht mehr aus der Hand legen. Eine unerbittliche Analyse des weiblichen Begehrens, und doch so poetisch beschrieben … Lisa Taddeo legt ein großartiges, unerschrockenes Debüt vor.“ Gwyneth Paltrow

„Three Women – Drei Frauen“, 416 Seiten, Piper Verlag

 

Veranstaltungsort:
Kulturbrauerei (FRANNZ)
Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin
Info-Tel. 030-726 27 93 – 0

KONTAKT

TOBIAS HACKEL

Email

tobias.hackel@literatur-live-berlin.de

Adresse

Bänschstraße 46, 10247 Berlin

Impressum

Ust.-ID: DE301774327 Stnr: 14/326/01889 Finanzamt Friedrichshain/ Kreuzberg

Die konzeptionelle und inhaltlich-redaktionelle Verantwortung liegt bei Tobias Hackel.