@ Agnes Rehling Agentur

 

Mi, 11. Dezember 2019 – 20:00 Literatur LIVE im Pfefferberg Theater

   Harald Krassnitzer liest aus „Rauhnächte“ und spricht mit Bettina Rust

Buchpremiere

  

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Residenz Verlag, der Thalia Buchhandlung und dem Pfefferberg Theater. Präsentiert von radioeins und tip.
Billetts im Vorverkauf: 18,00– Euro + Gebühren / Abendkasse: 19,50– Euro
Beginn 20:00, Einlass ab 19:30
Karten im Pfefferberg Theater, auf pfefferberg.de  und an vielen Vorverkaufskassen
 Karten online: https://tickets-pfefferberg-theater.visitate.net/app/Shopping?mod=ShopContent&event=showCategory&ref=shp781259168&cat=1612&cat3=1&cat2=2427

 

Innehalten und sich der Magie einer besonderen Zeit öffnen – mit den persönlichen Lieblingsgeschichten von Harald Krassnitzer

Eine geheimnisvolle Zeit sind die zwölf Nächte zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag – eine Zeit, in der die Natur stillsteht und die Grenzen zwischen unserer Welt und dem Reich der Magie aufgehoben scheinen. Im Alpenraum, aber auch in der nordischen Welt ranken sich zahlreiche Sagen um die Rauhnächte: Menschen sprechen mit Tieren, Kobolde bevölkern die Stuben, Wünsche gehen in Erfüllung und die Wilde Jagd reitet über das Land. Es ist diese Durchlässigkeit zu Magie und altem Wissen, aber auch dieses Moment des Innehaltens, die Harald Krassnitzer seit jeher faszinieren und denen in unserer hektischen Zeit besondere Bedeutung zukommt. In diesem Band hat er seine liebsten Sagen und Erzählungen rund um die Rauhnächte gesammelt und mit persönlichen Worten begleitet.

Harald Krassnitzer, geboren 1960 in Grödig (Salzburg), ist als Schauspieler u.a. am Schauspielhaus Graz, dem Wiener Volkstheater und in Saarbrücken aufgetreten. Seit 1995 spielt er vor allem in Filmen und Fernsehserien. Zu seinen zahlreichen Rollen zählen die des „Bergdoktors“ (1997-2005), des „Winzerkönigs“ (2005-2009), vor allem jedoch die des Polizeioffiziers Moritz Eisner in der Fernsehserie „Tatort“. Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler trat Krassnitzer immer wieder mit politischen Statements und Aktivitäten hervor und engagierte sich bei sozialen Projekten.

Bettina Rust studierte Marketing und Kommunikation in Hamburg. Von 1992 an arbeitete sie für die unterschiedlichsten Radio- und TV-Formate als Moderatorin. Seit 2002 moderiert sie die zweistündige Sendung »Hörbar Rust« bei Radio Eins, in der sie prominente Menschen interviewt. Dafür erhielt sie den European Podcast Award. Ihr aktueller Podcast »Die Kolumnisten« ist bei Audible.de zu hören. 2018 erschien ihr Buch Lieblingsorte Berlin, in der Bettina Rust, der Frage auf den Grund geht, wie ein perfekter Tag in Berlin aussieht.

Rauhnächte“ erscheint am 15.10.19 im Residenz Verlag, 144 Seiten

 

Veranstaltungsort

Pfefferberg Theater

Schönhauser Alle 176
10119 Berlin

KONTAKT

TOBIAS HACKEL

Email

literaturlive@gmx.de

Adresse

Bänschstraße 46, 10247 Berlin

Impressum

Ust.-ID: DE301774327 Stnr: 14/326/01889 Finanzamt Friedrichshain/ Kreuzberg

Die konzeptionelle und inhaltlich-redaktionelle Verantwortung liegt bei Tobias Hackel.

Datenschutz