Daniel Schönpflug @ Andreas Labes

Hanns Zischler @ Jenifer Fey

Cover Schönpflug 978-3-10-498029-4_H10

 

Mittwoch, 08. November 2017 – 20:00 Literatur LIVE im Pfefferberg Theater

Hanns Zischler & Daniel Schönpflug lesen „Kometenjahre – 1918 Die Welt im Aufbruch“

                                                                                                            Buchpremiere

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Thalia Buchhandlung, den S. Fischer Verlagen und dem Pfefferberg Theater. Präsentiert von radio eins und tip.
Billetts im Vorverkauf: 10,– Euro + Gebühren / Abendkasse: 12,– Euro + Gebühren
Beginn 20:00, Einlass ab 19:30
Karten im Pfefferberg, auf pfefferberg.de  und an vielen Vorverkaufskassen
 Karten online: 

 

Die Geschichte eines einzigartigen historischen Moments, als alles möglich schien – »ein meisterhaftes Werk« (Philipp Blom)

November 1918. Der Große Krieg hat die alte Welt in Schutt und Asche gelegt, das hoffnungsvolle Ringen um die Zukunft beginnt. Die Kosakin Marina Yurlova kämpft in Sibirien gegen die Bolschewiken, Käthe Kollwitz macht ihren Schmerz zu Kunst, Rudolf Höß marschiert mit dem Freikorps, Virginia Woolf revolutioniert den Roman, Walter Gropius will mit der Architektur die Gesellschaft verändern, und die Publizistin Louise Weiss wirbt in Paris leidenschaftlich für ein vereintes Europa.

Virtuos schildert Daniel Schönpflug diesen einmaligen Moment und die Jahre, die folgten, aus der Perspektive von Menschen, die sie erfahren und geprägt haben. Das glänzend geschriebene Panorama einer einzigartigen Zeit zwischen Enthusiasmus und Enttäuschung, zwischen Zukunftstrunkenheit und Zerstörung.

Daniel Schönpflug, geboren 1969, ist Professor für Geschichte der FU Berlin und Wissenschaftlicher Koordinator des Wissenschaftskollegs zu Berlin. Sein Arbeitsgebiet ist die europäische Geschichte des 18. bis 20. Jahrhunderts. Neben seiner Arbeit als Wissenschaftler hat sich Daniel Schönpflug erfolgreich als Vermittler historischen Wissens in die Öffentlichkeit betätigt. Seine hochgelobte Biographie »Luise von Preußen – Königin der Herzen« stand mehrere Wochen auf den Bestsellerlisten. Als Autor und Koautor zahlreicher Drehbücher ist er an internationalen Koproduktionen beteiligt und hat so das Genre des Dokudramas für die Geschichtsvermittlung weiterentwickelt.

Hanns Zischler, geboren 1947. Neben den zahlreichen Auftritten in internationalen Film- und Fernsehproduktionen spricht der Schauspieler, Publizist und freischaffende Künstler seit Jahren virtuos Hörbücher und Hörspiele ein.

 

Veranstaltungsort:

Pfefferberg Theater

Schönhauser Allee 176

10119 Berlin

Karten-Telefon: 030. 9120 658 293

KONTAKT

TOBIAS HACKEL

Email

literaturlive@gmx.de

Adresse

Bänschstraße 46, 10247 Berlin

Impressum

Ust.-ID: DE301774327 Stnr: 14/326/01889 Finanzamt Friedrichshain/ Kreuzberg

Die konzeptionelle und inhaltlich-redaktionelle Verantwortung liegt bei Tobias Hackel.

Datenschutz