Dirk Zöllner @ Johanna Bergmann

 

Mittwoch, 07. Okt 2020 – 20:00 Literatur LIVE im Pfefferberg Theater

   Dirk Zöllner „Herzkasper“

Musikalische Buchpremiere mit Dirk Zöllner & André Drechsler (Pankow)

  

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Eulenspiegel Verlag, der Thalia Buchhandlung und dem Pfefferberg Theater
Billetts im Vorverkauf: 13,00– Euro + Gebühren / Abendkasse: 15,00– Euro
Beginn 20:00, Einlass ab 18:30
Karten demnächst im Pfefferberg Theater, auf pfefferberg.de  und an vielen Vorverkaufskassen
 Karten online:

 

Musiker Dirk Zöllner präsentiert gemeinsam mit André Drechsler (Pankow) seinen neuesten Wurf »Herzkasper« im Rahmen einer musikalischen Lesung. Im Zentrum seiner herzgesteuerten Geschichten steht wie immer die Musik. Auch das Altern, für manche vielleicht ein unheimliches Thema, nimmt in seinem Denken einen großen Platz ein. Und last, but not least: wie die Pandemie sein Leben beeinflusste.

Zwischen Kopf- und Lendenbereich findet der Musiker sein Herz und begibt sich mit ihm ins Zwiegespräch. Es geht um wesentliche Fragen: Bis zu welchem Alter ist ein unbeschwertes Hippie-Dasein eigentlich durchzuhalten? Wie schaffen es Musiker, ohne Konzerte und Auftritte nicht in eine Art postkoitale Depression abzugleiten? Was macht die Corona-Krise mit Künstlern und Publikum? Diese herzerfrischenden und herzgesteuerten philosophischen und zeitdokumentarischen Betrachtungen eines optimistischen Träumers kämen nicht von Dirk Zöllner, wenn es darin nicht zuallererst um Musik und Musiker ginge. Und all seine tönenden Bekannten und Verwandten aus zumeist ostdeutschen Landen, als da wären Die Puhdys, Silly, Angelika Mann, André Herzberg, Dirk Michaelis, Julia Neigel und viele mehr. Ihnen allen wird Platz gemacht: in seinem Herzen, das mindestens so groß ist wie ein Alt-Köpenicker Eisbein.

Dirk Zöllner wurde 1962 in Berlin geboren. Zwischen 1980 und 1984 tritt er bereits als Musiker in Kirchen und bei Leistungsvergleichen auf. Seine professionelle Laufbahn als selbsternannter »Überlebenskünstler« startet er 1985 mit seiner Band Chicorée. 1987 gründet er Die Zöllner, mit denen er bis heute unterwegs ist. Erfolgreiche Nebenprojekte sind unter anderem »die 3HIGHligen«, »Ostende« und das klassische »Ensemble Melancholia«. Nach der Jahrtausendwende macht er Ausflüge ans Theater und übernimmt die Hauptrollen bei »Jesus Christ Superstar« und »Fame« in Dresden, München, Pforzheim und Halle. Zu seinem 50. Geburtstag bringt der vielseitige Künstler seine Autobiografie »Die fernen Inseln des Glücks« im Eulenspiegel Verlag heraus. Kurz darauf folgt mit »Affenzahn« eine Sammlung autobiografischer Kurzgeschichten. Mit »Café Größenwahn« entwickelt Dirk Zöllner eine eigene Fernsehshow, mit dem »TischKunstKombinat Köpenick« eine Talenteshow im Internet. Unter seinem Namen erscheinen zwölf Studioalben, das letzte unter dem Titel »Zack! Zack! Zessions« 2019.

Herzkasper“ erscheint am 21. September 2020 im Eulenspiegel Verlag, 160 Seiten

 

Veranstaltungsort

Pfefferberg Theater

Schönhauser Alle 176
10119 Berlin

KONTAKT

TOBIAS HACKEL

Email

tobias.hackel@literatur-live-berlin.de

Adresse

Bänschstraße 46, 10247 Berlin

Impressum

Ust.-ID: DE301774327 Stnr: 14/326/01889 Finanzamt Friedrichshain/ Kreuzberg

Die konzeptionelle und inhaltlich-redaktionelle Verantwortung liegt bei Tobias Hackel.