Anke Engelke @ Boris Breuer

 

 

 

So, 17. März 2024 – 15:00 Literatur LIVE im Pfefferberg Theater

   Anke Engelke liest „Die neue Häschenschule“ 

Berliner Buchpremiere mit Anke Engelke und Mareike Ammersken (Illustratorin) .Empfohlen ab 4 Jahren

  

Eine Veranstaltung von Literatur LIVE in Kooperation mit den Thienemann Verlagen und der Thalia Buchhandlung
Billetts im Vorverkauf: Kinder 10,00– Euro + Gebühren; Erwachsene 16,00– Euro + Gebühren
Beginn 15:00, Einlass ab 14:30
Karten im Pfefferberg Theater und an den Theaterkassen
 Karten online: https://pfefferberg.billeto.net/basket/event/39/-888260180

 

 

Zum 100-jährigen Jubiläum: Der Klassiker neu erzählt von Anke Engelke!

Heutzutage sitzen in der Häschenschule nicht nur kleine Hasen im Klassenzimmer, sondern auch ein Fuchskind. Ein Fuchs – wirklich? Damit hat Hasenmädchen Hoppich gar nicht gerechnet. Schnell wird ihr und ihren Mitschüler:innen klar: Ein Fuchsjunge, der Möhren als Pausensnack auspackt, ist keine Gefahr! Die droht von ganz anderer Seite – und Fuchs und Hase können die schwierige Lage nur zusammen meistern …

Erstmals 1924 erschienen, ist „Die Häschenschule“ von Albert Sixtus und Fritz Koch-Gotha zum Klassiker geworden. Anke Engelke hat anlässlich des 100. Jubiläums eine brandneue Bilderbuchgeschichte verfasst, die die Häschenschule mit viel Charme und Witz ins 21. Jahrhundert holt. Sie erzählt, wie spannend es sein kann, neue Freundschaften zu schließen. Denn gemeinsam macht eben nicht nur stark, sondern auch schlau!

Die Schauspielerin Anke Engelke gehörte zum Ensemble der „Wochenshow“, ihre Reihe „Ladykracher“ ist preisgekrönt. Sie ist die deutsche Stimme von Pixars Dory und von Marge in „Die Simpsons“ und gehört zum Team der Kinderfernsehreihe „Die Sendung mit dem Elefanten“. Im Kino und TV war sie zuletzt u.a. zu sehen in „Mutter“, „Eingeschlossene Gesellschaft“ „Kurzschluss“ und „LOL – Last one laughing“.

Die neue Häschenschule – Wie Fuchs und Hase Freunde wurden“, 40 Seiten, erscheint am 27.01.2024, Thienemann Verlage

 

Veranstaltungsort

Pfefferberg Theater

Schönhauser Alle 176
10119 Berlin

KONTAKT

TOBIAS HACKEL

Email

tobias.hackel@literatur-live-berlin.de

Adresse

Bänschstraße 46, 10247 Berlin

Impressum

Ust.-ID: DE301774327 Stnr: 14/326/01889 Finanzamt Friedrichshain/ Kreuzberg

Die konzeptionelle und inhaltlich-redaktionelle Verantwortung liegt bei Tobias Hackel.