Marina Buzunashvilli © Victoria Kämpfe

 

 

Di, 05. Nov 2024 – 20:00 Literatur LIVE im Heimathafen Neukölln

   Marina Buzunashvilli im Gespräch mit Aminata Belli „Die Bossin. Von der Hood an die Spitze des Musikbusiness“

Buchpremiere

  

Eine Veranstaltung von Literatur LIVE in Kooperation mit dem Penguin Verlag, der Thalia Buchhandlung und dem Heimathafen Neukölln
Billetts 14 Euro (plus Gebühren)
Beginn 20:00, Einlass ab 19:15
Karten im Heimathafen, an vielen Vorverkaufskassen.  Online: https://heimathafen-neukoelln.reservix.de/p/reservix/event/2280869

 

 

Marina Buzunashvilli gehört zu den einflussreichsten Größen des deutschen Musikgeschäfts, ist Head of PR bei Sony Germany und hat zahlreichen Stars den Weg zum Erfolg geebnet. Eine inspirierende Aufsteigergeschichte und ein spannender Blick hinter die Kulissen des deutschen Musikbusiness

Marina Buzunashvilli gilt als eine der einflussreichsten Größen im deutschen Musikbusiness, ihr Weg an die Spitze aber war alles andere als leicht. Aufgewachsen in Kreuzberg, war ihr Umfeld geprägt von Gewalt und Verbrechen. Einzig ihre Liebe zur Musik ermöglichte ihr den Aufstieg, gegen alle Widerstände. Heute ist Marina Director of PR bei Sony Music Germany, war maßgeblich daran beteiligt, den Deutschrap von Kool Savas, Xatar oder Haftbefehl groß zu machen und arbeitet regelmäßig mit Künstlern wie Robbie Williams und Adele zusammen.

Erstmals erzählt sie jetzt ihre ganze Geschichte und teilt die 20 Rules, die sie zum Erfolg geführt haben.

Ein faszinierender Blick hinter die Kulissen des Musikgeschäfts und ein Leitfaden für alle, die ein erfolgreiches, selbstbestimmtes Leben führen wollen – egal was andere davon halten!

Marina Buzunashvilli, 1981 in Wien geboren, wuchs als Tochter einer aserbaidschanisch-georgischen Familie in Berlin Kreuzberg auf. 2004 begann sie in der Agentur Panorama3000 zu arbeiten, zuerst in der Buchhaltung, später dann in der Presse und dem Künstlermanagement. 2012 gründete sie gemeinsam mit einer Agenturkollegin die Musik- und Filmagentur Musicism & Cinelove, aus der heraus 2017 DIE MARINA entstand, eine der einflussreichsten Künstleragenturen im deutschen HipHop. 2019 folgte der Wechsel zu Sony, vorerst als Head of PR und ab 2020 als Director of PR.

Als Journalistin, Autorin, Moderatorin und Konzepterin arbeitete Nina Sternburg (geb. Damsch) bereits für verschiedenste Redaktionen, Agenturen und Fernsehsender wie VICE, Das Wetter Magazin, MTV, Red Bull, Boiler Room oder Spotify. Ein Multitalent in Sachen Musikjournalismus. Als Host moderiert sie seit Mitte 2023 den Podcast »Queens of Rap«.

Aminata Belli ist Moderatorin und Reporterin. Sie startet 2012 ihren eigenen Youtube-Kanal und ist seitdem zu einem bekannten TV-Gesicht herangewachsen. Mit »follow me.reports«, des ARD-Jugendportals Funk, ist sie als Reporterin zu sehen. Außerdem moderierte sie bei MTV, ProSieben, 3sat, ARTE und das ZDF, wo sie u.a. 2021 das Politik- und Informationsformat »Kontext« übernahm.

Die Bossin“ In Zusammenarbeit mit Nina Sternburg, erscheint am 16.10. 2024 im Penguin Verlag, 240 Seiten

 

Veranstaltungsort

Heimathafen Neukölln / Karl-Marx-Str. 141 / Karten-Tel. 030. 56 82 13 33 oder karten@heimathafen-neukoelln.de

KONTAKT

TOBIAS HACKEL

Email

tobias.hackel@literatur-live-berlin.de

Adresse

Bänschstraße 46, 10247 Berlin

Impressum

Ust.-ID: DE301774327 Stnr: 14/326/01889 Finanzamt Friedrichshain/ Kreuzberg

Die konzeptionelle und inhaltlich-redaktionelle Verantwortung liegt bei Tobias Hackel.