AUSGEBUCHT

Sonntag, 19. Mai 2019 – 20:00 LIVE im Heimathafen Neukölln

  Margarete Stokowski & Jens Friebe. Lesung & Konzert

Special

  

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Thalia Buchhandlung und dem Heimathafen Neukölln. Präsentiert  von radioeins und tip.
Billetts im Vorverkauf: 17,00– Euro + Gebühren
Beginn 20:00, Einlass ab 19:15
Karten im Heimathafen, auf heimathafen-neukoelln.de  und an vielen Vorverkaufskassen
 Karten online: https://heimathafen-neukoelln.reservix.de/p/reservix/event/1366065

 

Margarete Stokowski liest aus ihrem Buch „Die letzten Tage des Patriarchats“ (Rowohlt) – das letzte Mal in Berlin – und Jens Friebe präsentiert am Flügel Songs, unter anderem von seinem aktuellen Album „Fuck Penetration“ (Staatsakt). In beiden Werken geht es um die feierliche Abschaffung von Altem – und ihre Ersetzung durch Schöneres.

Margarete Stokowski schreibt seit 2009 als freie Autorin für verschiedene Zeitungen. Seit 2015 erscheint ihre wöchentliche Kolumne „Oben und unten“ bei Spiegel Online. Ihr Debüt „Untenrum frei“ avancierte zu einem Standardwerk des modernen Feminismus. „Die letzten Tage des Patriarchats“ ist eine Textsammlung mit Kolumnen und Essays.

Jens Friebe betrat 2004 die deutsche Landschaft mit seinem spektakulären Elektropop-Debut „Vorher Nachher Bilder“. Mittlerweile gibt es sechs ausgiebig kritisch gewürdigte Platten von unüberschaubarer Stilbandbreite. 2014 wechselte er vom legendären Hamburger Label ZickZack zum angesagten Berliner Label Staatsakt und singt seit neustem auch ab und zu englisch.

 

Veranstaltungsort

Heimathafen Neukölln

Karl-Marx-Str. 141
12043
 Berlin

Karten-Telefon: 030. 56 82 13 40 oder karten@heimathafen-neukoelln.de

KONTAKT

TOBIAS HACKEL

Email

literaturlive@gmx.de

Adresse

Bänschstraße 46, 10247 Berlin

Impressum

Ust.-ID: DE301774327 Stnr: 14/326/01889 Finanzamt Friedrichshain/ Kreuzberg

Die konzeptionelle und inhaltlich-redaktionelle Verantwortung liegt bei Tobias Hackel.

Datenschutz