Mi, 26. September 2018 – 20:00 Literatur LIVE im Pfefferberg Theater

Georg Uecker „Ich mach dann mal weiter!“ Ein Abend mit mir, Mut und Mischgetränken                            

Premiere 
Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Thalia Buchhandlung und dem Pfefferberg Theater. Präsentiert  von radioeins und tip.
Billetts im Vorverkauf: 18,– Euro + Gebühren / Abendkasse: 19,50– Euro
Beginn 20:00, Einlass ab 19:30
Karten im Pfefferberg, auf pfefferberg.de  und an vielen Vorverkaufskassen
 Karten online: https://www.mus-ticket.de/app/Shopping?mod=ShopContent&event=showCategory&ref=shp781259168&cat=1612&cat3=1&cat2=2086

 

***Ein kämpferisches Leben zwischen Lindenstraße und Christopher Street*** Georg Uecker – einem Millionenpublikum als Kult-Figur Carsten Flöter aus der Lindenstraße bekannt – mit seinem ersten Buch auf Tour im Herbst 2018!

Der erste Kuss zweier Männer in einer deutschen Fernsehserie machte Georg Uecker, alias Dr. Carsten Flöter, schlagartig berühmt. Das Urgestein der »Lindenstraße« musste privat schwere Schicksalsschläge einstecken: Sein Freund stirbt an AIDS, und er selbst erhält im Rahmen einer Krebsbehandlung eine HIV-Diagnose. Er verliert alles, was er hat, doch kämpft sich ins Leben zurück.
Wenige Jahre später ist er aber wieder zurück, begeistert die Fernsehzuschauer in der „Lindenstraße“, wie auch als Spielleiter in der „Schillerstraße“ und Producer der Late Night Show „Blond am Freitag“. Er tourt mit eigenen Bühnenshows durch Deutschland.
Für den Bambi-Preisträger und Gewinner der Goldene Kamera läuft es rund, doch die HIV-Infektion hält er vor der Öffentlichkeit verborgen.

Über nichts weniger als alle Facetten des Lebens spricht er mit seinem Publikum – auf die ihm ureigene Weise: dem Leben zugewandt, heiter, intelligent und mit vielen persönlichen Anekdoten und Erinnerungsstücken. Den Zuschauer erwartet eine emotionale Reise durch Georg Ueckers Leben und ein vergnüglicher Gedankenaustausch mit dem Publikum – denn der Meister der Improvisation scheut keine Frage, liebt die Plauderei. Zudem wird Georg Uecker einige Fotos und Filmausschnitte aus den Höhenpunkten seines Lebens zum Besten geben.

Georg Uecker gehört zu den beliebtesten deutschen TV-Serienstars und ist ein Vorkämpfer der Schwulenbewegung. Er wurde 1962 geboren und wuchs in einer deutsch-norwegischen Familie in Bonn am Rhein auf. Für seinen Kampf gegen HIV und Aids erhält er 2010 den ReD-Award.

 

 

Veranstaltungsort:

Pfefferberg Theater

Schönhauser Allee 176

10119 Berlin

Karten-Telefon: 030.93 93 58 555

KONTAKT

TOBIAS HACKEL

Email

literaturlive@gmx.de

Adresse

Bänschstraße 46, 10247 Berlin

Impressum

Ust.-ID: DE301774327 Stnr: 14/326/01889 Finanzamt Friedrichshain/ Kreuzberg

Die konzeptionelle und inhaltlich-redaktionelle Verantwortung liegt bei Tobias Hackel.

Datenschutz